AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen!

Fälligkeit der Zahlung

Die Zahlung erfolgt mit der Hilfe von Paypal oder per Überweisung. Andere Zahlungsarten sind derzeit nicht möglich. Der Gesamtbetrag ist nach erfolgter Buchung zu begleichen. Erst dann gilt der jeweilige Workshop-Platz als gesichert.

Stornierung

Bereits geleistete Rechnungsbeiträge werden bei Stornierung erstattet. Aufgrund des bereits im Vorfeld entstandenen Organisationsaufwandes beträgt die Stornierungsgebühr in jedem Fall 5 % des Gesamtpreises. Bei Stornierungen ab zwei Wochen vorher beträgt die Stornierungsgebühr 50 %. Bei Stornierung ab einer Woche vor dem Workshop erfolgt keine Erstattung der Teilnahmegebühren mehr. Stornierungen müssen per Email erfolgen.
Alternativ kann vom Teilnehmer auch ein Ersatzteilnehmer organisiert werden.

Rücktritt durch die Künstler

Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl, Krankheit bzw. Verhinderung der Künstler aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Workshops wesentlichen Änderungen, die der Künstler nicht zu verantworten, oder auf die er keinen Einfluss hat (z.B. Wetter, Streik und höhere Gewalt), behalten wir uns vor, einen Workshop kurzfristig abzusagen. Die bereits entrichtete Workshopgebühr wird dann umgehend erstattet.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

Haftung von Teilnehmern für Geräte

Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör vom Fotostammtisch Weißenburg e.V.  zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

Verwertungsrechte

Die von den Teilnehmern erstellten Fotos der Modelle dürfen für eigene (nicht kommerzielle) Zwecke genutzt werden. Auch die Models dürfen die Bilder für nicht kommerzielle Zwecke nutzen, solange der Urheber genannt wird. Bei Veröffentlichungen im Internet, oder anderen Druckmedien, muss erkennbar sein, dass das Foto auf einem Workshop der Weißenburger Fototage gemacht wurde.

Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Mit dem Ticketkauf stimme ich den Bedingungen zu.